Mamma Mia: ABBA unterstützt SOS-Kinderdörfer

04.05.2012 - Früher hat ABBA "SOS" gesungen, heute unterstützen die ehemaligen Mitglieder der weltberühmten Popgruppe die SOS-Kinderdörfer. Die vier ABBA-Mitglieder Agnetha Fältskog, Benny Andersson, Björn Ulvaeus und Anni-Frid Lyngstad haben sich "wiedervereint", um den Bau eines Familienhauses für zehn Waisenkinder im neuen SOS-Kinderdorf Bossangoa in der Zentralafrikanischen Republik zu finanzieren.
ABBA
Poplegende: In den 70ern landeten ABBA Welthits wie "Waterloo", "SOS" oder "Mamma Mia" - Foto: Bubi Heilemann
"Die SOS-Kinderdörfer haben einen sehr ernsthaften und langjährigen Ansatz. Wir sind beeindruckt davon und dachten, dass es schön sei, ein Haus in dem Dorf zu haben", sagte Björn Ulvaeus dem schwedischen Web-Magazin di.se.  "Dass ABBA die SOS-Kinderdörfer unterstützt, freut mich persönlich sehr", sagte der Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit in München, Dr. Wilfried Vyslozil. "Ich war in meiner Jugend begeisterter ABBA-Fan. Der Song SOS war vor rund 35 Jahren mein Lieblingslied."

 

Engangement für Waisenkinder in einem der ärmsten Länder der Welt

 

Ein liebevolles Zuhause für verlassene Kinder: Mädchen im SOS-Kinderdorf in der Zentralafrikanischen Republik.
Ein liebevolles Zuhause für elternlose und verlassene Kinder: Mädchen im SOS-Kinderdorf in der Zentralafrikanischen Republik.
Das SOS-Kinderdorf Bossangoa wird in Erinnerung an Astrid Lindgren gebaut und Bullerbü genannt. Die Initiative zum Bau des Dorfs ging aus von Lindgren-Verwandten und zwei schwedischen Unternehmen. "Die Verbindung von Astrid Lindgren und ABBA hat einen speziellen Reiz", sagte Ulvaeus in dem Interview.  "Zudem muss man davon überzeugt sein, dass das Geld wirklich dahin geht, wo es sein sollte. Das war das, was uns am meisten überzeugte. Dieses Projekt wird stattfinden und es ist Realität - und es gibt keine Mittelmänner, die das Geld auf dem Weg dorthin wegnehmen."

Jetzt SOS-Pate werden!

Ein neues, liebevolles Zuhause für Kinder in Not! Als SOS-Pate können Sie ein Schicksal ändern. Bitte helfen Sie jetzt!

 Jetzt helfen!