Aila spielt wieder

Die SOS-Kinderdörfer in Syrien helfen libanesischen Flüchtlingen

31.07.2006 - SOS-Mitarbeiter betreuen in einen Notzentrum bei Damaskus traumatisierte Flüchtlingskinder aus dem Libanon.
Wenn die Augen sprechen: Viele Kinder in der SOS-Notunterkunft sind traumatisiert - Foto: SOS
Wenn die Augen sprechen: Viele Kinder in der SOS-Notunterkunft sind traumatisiert - Foto: SOS

Malen, um Gefühlen eine Form zu geben - Foto: SOS
Malen, um Gefühlen eine Form zu geben - Foto: SOS