Angst und Sorge im Libanon

14.12.2007 - Nach einem Bombenanschlag in Beirut herrscht im Libanon Angst vor neuem Chaos. SOS-Kinder mussten einen Auftritt bei einer Spendenveranstaltung absagen: Sie wollten dort ein Friedenslied singen.
SOS-Direktorin Zeina Allouche während des Libanonkrieges 2006. Damals leistete SOS Nothilfe für Flüchtlingsfamilien.
SOS-Direktorin Zeina Allouche während des Libanonkrieges 2006. Damals leistete SOS Nothilfe für Flüchtlingsfamilien.