Erdbeben in Pakistan: Ein Jahr danach

Zwei neue SOS-Kinderdörfer in Planung

29.09.2006 - Am 8. Oktober 2005 erschütterte ein verheerendes Erdbeben weite Gebiete in der pakistanischen Provinz Jammu-Kaschmir. Die SOS-Kinderdörfer in Pakistan haben sich neben materieller Hilfe vor allem auf die Versorgung und Aufnahme von Waisenkindern konzentriert. Derzeit werden 224 Kinder in verschiedenen SOS-Einrichtungen betreut. Der Bau von zwei neuen SOS-Kinderdörfern in Pakistan ist in Planung.
Ein SOS-Rettungsteam bringt Kinder aus dem Erdbebengebiet in Sicherheit - Foto: SOS
Ein SOS-Rettungsteam bringt Kinder aus dem Erdbebengebiet in Sicherheit - Foto: SOS

Ein Konvoi mit Hilfsgütern der SOS-Kinderdörfer startet - Foto: SOS
Ein Konvoi mit Hilfsgütern der SOS-Kinderdörfer startet - Foto: SOS

Zelte für die Erdbebenopfer
Zelte für die Erdbebenopfer