Erdrutsch auf den Philippinen: SOS-Kinderdörfer nicht betroffen

21.02.2006 - Nach dem Erdrutsch auf der philippinischen Insel Leyte erreichen uns besorgte Anfragen: Denn auf der Insel befinden sich zwei SOS-Kinderdörfer. Diese wurden jedoch nicht von der Katastrophe betroffen.
Philippinische SOS-Kinder mit ihrer Mutter - Foto: Alexander Gabriel
Philippinische SOS-Kinder mit ihrer Mutter - Foto: Alexander Gabriel