Granaten detonieren im SOS-Kinderdorf Mogadischu

Schwere Kämpfe in Somalia: Vier Geschosse explodierten mitten im SOS-Kinderdorf Mogadischu.

20.04.2007 - Die Kämpfe eskalieren: Vier Granaten schlugen mitten im Kinderdorf ein. Die Schule ist schwer beschädigt und das Lehrerhaus wurde getroffen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Projektleiter von SOS-Kinderdörfer in Somalia Claudio Croce spricht von Guerillia-Kämpfen rund um das SOS-Kinderdorf.
Mitten in der Kampfzone: Das Kinderdorf in Mogadischu - Foto: SOS-Archiv
Mitten in der Kampfzone: Das Kinderdorf in Mogadischu - Foto: SOS-Archiv