Größte Spendenaktion Berlins zur WM: der SOS-Bus

66.000 Euro sind für die "6 Dörfer für 2006" zusammengekommen

26.06.2006 - Fahrradhändler, Malermeister, Zahntechniker, Architekten, Rentner, Studenten - zahlreiche Berliner haben sich an der Aktion "Der SOS-Bus kommt" der SOS-Kinderdörfer beteiligt und damit alle zusammen die größte Spendenkampagne Berlins anlässlich der Fußball-WM auf die Beine gestellt.
Der SOS-Bus vor dem Berliner Zoo - Foto: Kinky Berlin
Der SOS-Bus vor dem Berliner Zoo - Foto: Kinky Berlin