Deutschland im Lichterketten-App-Fieber

10.11.2011 - Licht an! Die deutschen Smartphone-Besitzer sind im vorweihnachtlichen Kerzen-App-Fieber. Innerhalb von drei Tagen wurde die App der SOS-Kinderdörfer rund 3000 Mal heruntergeladen.
SOS-Lichterkette
Damit ist die „Licht an!“-App binnen weniger Tage in die Top 10 der kostenpflichtigen iPhone-App-Charts aufgerückt. Die App gibt es fürs iPhone und für Andoid-Handys.

 

Die „Licht an!-App ist eine Neuentwicklung der SOS-Kinderdörfer weltweit.  Der Erlös aus dem Verkauf der App geht an Kinder in Not. Für den Download-Preis von 0,79 Euro erhält man eine stimmungsvolle Kerze für das Smartphone und nimmt an Deutschlands größter virtueller Lichterkette teil. Das Licht wird gleichzeitig auf dem Handy und auf einer Weltkarte entzündet. Den Standort des Lichtes auf der App-Karte kann man immer wieder neu wählen. Auf der Karte wird man Teil der rasant wachsenden Gemeinschaft, die die SOS-Kinderdörfer unterstützt. Selbst in Nigeria, Neuseeland und erstaunlicherweise Nordkorea leuchten schon Lichter für die SOS-Kinderdörfer. Die SOS-Kinderdörfer unterstützen in 133 Ländern Kinder in Not.

 

http://www.sos-lichterkette.de

 

im App Store:
http://itunes.apple.com/at/app/licht-an!/id471329704?mt=8

im Android Market:
https://market.android.com/details?id=de.sos.lichtan&feature=search_result