Michaela May tauft SOS-Haus in Südafrika

18.01.2006 - Die bekannte Schauspielerin Michaela May hat ein Familienhaus im SOS-Kinderdorf Port Elizabeth auf den Namen des Hapag-Lloyd Kreuzfahrtschiffes "MS EUROPA" getauft. Dessen Crew setzt sich seit Jahren für die SOS-Kinderdörfer ein. Das Haus ist bereits das zehnte, das durch die Unterstützung von Besatzung und Passagieren symbolisch eingeweiht werden kann. Seit Ende 1993 haben die Passagiere des Kreuzfahrtschiffes mehr als 2,25 Millionen Euro für die SOS-Kinderdörfer gespendet.
Michaela May und Kapitän Damaschke vor der Hausplakette - Foto: SOS-Archiv
Michaela May und Kapitän Damaschke vor der Hausplakette - Foto: SOS-Archiv

M. May und Kapitän Damaschke feiern die Haustaufe - Foto: SOS-Archiv
M. May und Kapitän Damaschke feiern die Haustaufe - Foto: SOS-Archiv