Nicaragua: SOS-Kinderdorf überschwemmt

Das Dorf Rivas musste evakuiert werden, alle SOS-Familien sind wohlauf

18.10.2007 - Die Menschen in Costa Rica, Honduras und Nicaragua werden von starken Regenfällen und Überschwemmungen heimgesucht. Auch die SOS-Kinderdörfer wurden in Mitleidenschaft gezogen. Am schlimmsten hat es das neue SOS-Kinderdorf Rivas in Nicaragua getroffen: Es wurde vollständig überflutet und musste evakuiert werden.
Karte von Nicaragua
Das neue SOS-Kinderdorf Rivas in Nicaragua musste evakuiert werden.