Prinzessin Salimah Aga Khan besucht die Tsunami-Hilfsprojekte in Indien

16.03.2005 - Prinzessin Salimah Aga Khan, Botschafterin der SOS-Kinderdörfer, besucht seit dem 15. März die Hilfsprojekte der SOS-Kinderdörfer für die Tsunami-Opfer in Indien. Mit den langfristig angelegten Programmen können die SOS-Kinderdörfer rund 3.000 Familien (insgesamt mehr als 10.000 Menschen) in Indien und Sri Lanka beim Wiederaufbau nach der Naturkatastrophe unterstützen.
Prinzessin Salimah Aga Khan bei einem Besuch im indischen SOS-Kinderdorf Chennai (Foto: D. Sansoni)
Prinzessin Salimah Aga Khan bei einem Besuch im indischen SOS-Kinderdorf Chennai (Foto: D. Sansoni)

Provisorische Unterkünfte in Singaravalen, Indien (Foto: SOS-Archiv)
Provisorische Unterkünfte in Singaravalen, Indien (Foto: SOS-Archiv)


Prinzessin Aga Khan im SOS-Kinderdorf Chennai (Foto: D. Sansoni)
Prinzessin Aga Khan im SOS-Kinderdorf Chennai (Foto: D. Sansoni)