Räikkönen setzt Engagement für SOS-Kinderdorf fort

21.05.2004 - Kimi Räikkönen wird sein Engagement für SOS-Kinderdorf in seinem Geburtsland Finnland fortsetzen. Der McLaren-Mercedes-Fahrer hat zwei Kinder aus dem finnischen SOS-Kinderdorf Tapiola auf seine Jacht eingeladen. Dort können die beiden den Grand Prix in Monaco am kommenden Sonntag hautnah miterleben.