Schiris für SOS

FIFA-Schiedsrichter engagieren sich für "6 Dörfer für 2006"

22.03.2006 - Wir FIFA-Schiedsrichter sind ja immer unparteiisch. Aber jetzt ergreifen wir Partei: Für die ¿6 Dörfer für 2006¿!" Mit diesen Worten hat FIFA-Schiedsrichter Markus Merk angekündigt, dass sich die Schiedsrichter der WM geschlossen für die "6 Dörfer für 2006" engagieren werden.
Ergreifen Partei für Kinder in Not (v.l.): Urs Linsi (FIFA), Georg Willeit (SOS) und Schiedsrichter Markus Merk
Ergreifen Partei für Kinder in Not (v.l.): Urs Linsi (FIFA), Georg Willeit (SOS) und Schiedsrichter Markus Merk