SOS versteigert "Sommermärchen"-Kamera von Sönke Wortmann

Die Benefiz-Auktion läuft vom 10.6.-20.6.2010 - bieten Sie mit!

10.06.2010 -

 

Dummy picture
Sönke Wortmann mit der "Sommermärchen"-Kamera, die Sie zugunsten der SOS-Kinderdörfer ersteigern können - jetzt mitbieten!
10.06.10 - Wer bietet mehr? Die SOS-Kinderdörfer versteigern die Kamera, mit der Starregisseur Sönke Wortmann während der Fußball-WM 2006 die Erfolgsdoku "Deutschland. Ein Sommermärchen" drehte. Die Original-Videokamera, eine Panasonic AG-DVX100B mit Einbeinstativ, Tasche und Zubehör, können Fußballfans, Cineasten und Filmschaffende im Internet ersteigern. Die Benefiz-Auktion dauert vom 10. bis 20. Juni 2010. Der Erlös geht vollständig an die SOS-Kinderdörfer. Bieten Sie mit  - jedes Gebot hilft Kindern in Not!

 

Die Benefiz-Versteigerung auf einen Blick:

Was: Original-Kamera von Sönke Wortmanns WM-Doku "Deutschland. Ein Sommermärchen", Panasonic AG-DVX100B mit Einbeinstativ, Tasche und Zubehör
Wann: von Donnerstag, 10. Juni, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 20. Juni 2010, 20.30 Uhr
Wo: auf www.ebay.de

Hier geht´s zur Auktion auf eBay - bieten Sie mit! 

Tipp: In unserem kostenlosen SOS-Newsletter halten wir Sie über die Benefiz-Auktion auf dem Laufenden. Jetzt den SOS-Newsletter abonnieren… 

Rückblende: Während der Weltmeisterschaft 2006 ist Deutschland im Fußballfieber. Sönke Wortmann begleitet die deutsche Nationalmannschaft auf ihrem Weg zum dritten Platz mit der Kamera. Er wirft einen Blick hinter die Kulissen, ist bei der Mannschaftsbesprechung in der Kabine, im Teambus oder im Hotelzimmer mit dabei.

So entstand die Erfolgsdoku "Deutschland. Ein Sommermärchen" - und die Erlöse aus Kino und DVD-Verkauf, das hatten Wortmann, die Nationalspieler sowie DFB und Fifa vereinbart, gingen an die SOS-Kinderdörfer. Insgesamt kam so eine Spende von 4,1 Millionen Euro zusammen. Die Summe floss in die WM-Aktion 6 Dörfer für 2006, welche die SOS-Kinderdörfer zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gestartet hatten. Mit den Spenden konnten sechs neue SOS-Kinderdörfer gebaut werden. Eines davon entstand in Recife, Brasilien, für dessen Bau sich Sönke Wortmann als prominenter SOS-Pate engagierte. Vor kurzem gab es ein Wiedersehen mit den SOS-Kindern und -Müttern, als Wortmann - zusammen mit dem ehemaligen Nationalspieler Bernd Schneider - das SOS-Kinderdorf zum zweiten Mal besuchte.

Hier können Sie sich einen Film von Sönke Wortmanns und Bernd Schneiders Besuch im SOS-Kinderdorf Recife ansehen:

This will be replaced by the player.