SOS-Kunststück: Prämiert von "Land der Ideen"

29.11.2007 - Die weltweit einzigartige Kunstauktion der SOS-Kinderdörfer wurde heute von Martin Huber, Geschäftsleitung der Deutschen Bank München, als "Ausgewählter Ort 2007" ausgezeichnet. Damit gehört die Auktion nun offiziell zu den von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" und ihrem Projektpartner Deutsche Bank ausgezeichneten "365 Orten im Land der Ideen".
Fotot: Michela Morosini
M. Huber (Geschäftsleitung Deutsche Bank München, re.), G. Willeit (SOS, mi.), A. Schrödl (Geschäftsleitung Bayern, li.)