SOS-Nothilfe in Nicaragua

Schulbücher für Kinder in den Überschwemmungsgebieten

06.11.2007 - Das Wasser hat sich zurückgezogen, doch die Sorgen und Nöte der Menschen in den Überschwemmungsgebieten Nicaraguas sind geblieben. Neben vielen Wohnhäusern wurden durch die Fluten auch Schulen beschädigt und Unterrichtsmaterial unbrauchbar gemacht. Die SOS-Kinderdörfer in Nicaragua starten daher ein Nothilfe-Programm, das Schulkinder mit Büchern versorgt.
Überflutet: das SOS-Kinderdorf Rivas musste vorübergehend evakuiert werden
Überflutet: das SOS-Kinderdorf Rivas musste vorübergehend evakuiert werden

Schülerinnen in der SOS-Schule von Estelí
Schülerinnen in der SOS-Schule von Estelí