SPIEGEL-Testpaket zugunsten SOS-Kinderdörfer

28.11.2013 - DER SPIEGEL bietet ein "Weihnachts-Spezial", mit dem Leser die Schulen der SOS-Kinderdörfer in Nepal unterstützen können.

Neu-Abonnenten des SPIEGEL können die SOS-Schulen in Nepal unterstützen.

Wer ein Test-Abo im Rahmen des "Weihnachts-Spezial" bestellt, kann entweder eine Geschenkprämie wählen oder etwas Gutes tun: Entscheidet man sich für die "SOS-Kinderdörfer-Spendenkarte", überweist der SPIEGEL-Verlag für jede Bestellung des "Testpakets" 10 Euro an die SOS-Kinderdörfer zur Unterstützung der SOS-Schulen in Nepal.

Infos zu dem Weihnachts-Spezial unter:
www.spiegel.de/santa


An den nepalesischen SOS-Schulen nehmen ebenso viele Mädchen wie Jungen am Unterricht teil.

Kindern Bildungschancen schenken

In Nepal wird unzähligen Kindern das Grundrecht auf Bildung vorenthalten: 600.000 Mädchen und Jungen haben in diesem Land noch nie eine Schule besucht. Die SOS-Kinderdörfer fördern deshalb Bildung, die allen Kindern offen steht. 4500 Mädchen und Jungen gehen auf eine der sieben SOS-Schulen in Nepal. Neben SOS-Kindern besuchen dort auch Kinder aus armen Familien den Unterricht. Die SOS-Schulen sind Orte, an denen soziale Grenzen durchbrochen werden. Und darauf sind besonders die Schulleiter und Lehrer in Nepal sehr stolz.