Syrien-Konferenz: Hoffnung auf Frieden?

Audio-Interview mit SOS-Pressesprecher Louay Yassin

21.01.2014 - Fast drei Jahre dauert der Bürgerkrieg in Syrien nun schon an.

SOS-Nothilfe in Syrien: SOS-Mitarbeiter verteilen warme Kleidung an Kinder - Foto: Wissam Bachour

Alle Versuche, das Morden und das Leid der Menschen dort zu beenden, sind bisher gescheitert. Nun soll es bei der jetzt beginnenden Friedenskonferenz in Genf den Durchbruch geben.

Louay Yassin, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit spricht im Audio-Interview über die Lage in Syrien und die schwierigen Vorzeichen, unter denen die Friedenskonferenz in Genf steht.

Interview anhören (4:00 Minuten):

SOS-Nothilfe in Syrien

Unterdessen verstärken die SOS-Kinderdörfer in Syrien ihre Nothilfe. Während der Wintermonate mit Temperaturen um den Gefrierpunkt versorgen SOS-Helfer derzeit Flüchtlingsfamilien mit warmer Kleidung. In der neueröffneten Nothilfe-Kindertagesstätte der SOS-Kinderdörfer in Damaskus werden Flüchtlingskinder betreut. Hier erfahren Sie mehr über die aktuellen Nothilfeaktionen der SOS-Kinderdörfer in Syrien.

Syrien: Spenden Sie jetzt!

Jede Spende hilft: Unterstützen Sie die Nothilfe der SOS-Kinderdörfer in Syrien. Bitte helfen Sie Kindern auf der Flucht mit einer Spende!

 Jetzt helfen!