Wo ist Salin - Gräfin von Pfuel sucht den Jungen mit der Brille

20.01.2005 - Kurz vor Weihnachten besuchte die SOS-Botschafterin Stephanie Gräfin von Pfuel einen Slum direkt am Meer, 15 km südlich von Colombo in der Nähe des SOS-Kinderdorfes Piliyandala, Sri Lanka. In dem armen Fischerdorf schloss sie Kinder in ihr Herz, die mit ihren Familien unter schlimmsten Bedingungen lebten. Am 20. Dezember kam sie wieder in Deutschland an und am 26. Dezember, als die große Flutwelle kam, informierte sie ihre 5-jährige Tochter "Mama, da sind viele Tote".
Große Freude über das Wiedersehen mit Salin
Große Freude über das Wiedersehen mit Salin