Brasilien: Dante besucht SOS-Kinderdorf

WM-Spieler zu Gast bei SOS-Kindern in Salvador de Bahia

Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien: FC-Bayern-Star Dante geht mit der Selecao, der brasilianischen Nationalmannschaft, auf Titeljagd. Doch Dante ist nicht nur ein Weltklasse-Verteidiger: Er hat auch ein großes Herz und engagiert sich für die SOS-Kinderdörfer. So hat er vor dem Turnier die Kinder im SOS-Kinderdorf "Lauro de Freitas" besucht, in seiner Heimatstadt Salvador de Bahia im Süden Brasiliens.



Seit 2013 ist Dante SOS-Botschafter. Mit den Mädchen und Jungen im Kinderdorf "Lauro de Freitas" hat er schon öfters Fußball gespielt. Auch er ist in einfachsten Verhältnissen, nur ein paar Straßen vom SOS-Kinderdorf entfernt, ausgewachsen.

Dante, der mit vollem Namen Dante Bonfim Costa Santos heißt, ist für viele in Salvador de Bahia der Beweis, dass man es schaffen kann, von ganz unten nach ganz oben zu kommen. Trotz des Erfolgs hat der Fußball-Star nie vergessen, woher er kommt. Deshalb engagiert sich Dante für Kinder in Not. Als prominenter Botschafter sammelt er Spenden für die SOS-Kinderdörfer und unterstützt "sein" Dorf in Salvador de Bahia. Damit die Kinder dort glücklich aufwachsen und eine menschenwürdige Zukunft haben.

Gewalt, Missbrauch, Armut

In Bahia, im ärmsten Bundesland Brasiliens, sind die sozialen Unterschiede enorm groß. 20 Prozent der Kinder zwischen fünf und 14 Jahren leiden an emotionalen Störungen, ausgelöst durch Gewalt, Missbrauch oder schlicht: Armut und Hunger.

Helfen Sie Kindern in Not!

Schenken Sie Not leidenden Kindern eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Lateinamerika - helfen Sie mit Ihrer Spende oder Patenschaft!

 Jetzt helfen!

Im SOS-Kinderdorf in Salvador de Bahia finden Kinder aus völlig zerrütteten Familien ein neues Zuhause. Die SOS-Mütter und -Mitarbeiter tun alles, um den Kindern eine Zukunft zu geben. Aber auch ein Stück Normalität. Und zu der gehört bei brasilianischen Kindern vor allem eines: der Fußball - besonders jetzt, vor und während der Fußball-Weltmeisterschaft, am WM-Spielort Salvador de Bahia. Auch im SOS-Kinderdorf wird an jeder Ecke gekickt - und natürlich haben sich die Kinder auf ein Spiel mit dem brasilianischen Nationalspieler und FC-Bayern-Star Dante ganz besonders gefreut.