Mongolei: Jungmusiker treffen SOS-Kinder

Das LJO Mecklenburg-Vorpommern in Ulan Bator

Unser Video erzählt von einem spannenden Kulturaustausch zwischen Jugendlichen des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern und Kindern des SOS-Kinderdorfs Ulan Bator in der Mongolei:


Zu Beginn waren die 130 Waisenkinder aus dem Kinderdorf Ulan Bator noch sehr aufgeregt. Sie übten kleine Willkommenssätze auf Deutsch, um ihre Gäste aus Deutschland begrüßen zu können. 70 junge Musiker aus Deutschland verbrachten zehn Tage in der Mongolei, sie hatten ein dichtes Programm, denn sie sind SOS-Botschafter und setzen sich für die Belange der Kinder hier in der Mongolei ein.

Ausflug nach Ulan Bator und Jurtenkonzert

Zuerst verbrachten die jungen Musiker einige Tage mit den mongolischen Kindern in einem Ferienlager. Die Kinder aus dem SOS-Kinderdorf machten mit den Musikern einen Ausflug nach Ulan Bator und zeigten ihnen ihre Stadt. Die Hauptstadt hat 1,3 Millionen Einwohner. Das ist fast die Hälfte der Gesamtbevölkerung des Landes, das fünfmal so groß wie Deutschland ist. Danach besuchten die jungen Musiker das SOS- Kinderdorf am Stadtrand von Ulan Bator. Hier leben die Waisenkinder mit ihren SOS-Müttern in zehn Häusern zusammen. Und natürlich probten die Musiker dazwischen für ihren Auftritt. Ein weiteres Highlight für die Musiker war ein Konzert, das sie in einer Jurte, im Jurtencamp Chingi-Siin Khuree gaben. Die Jugendlichen aus Deutschland waren begeistert von der Akustik.

Einblicke in die SOS-Familienhilfe

Die Musiker bekamen aber auch tiefere Einblicke in die Arbeit von SOS. Sie besuchten eine Familie, die in einer Jurte am Stadtrand lebt und am Programm der Familienhilfe von SOS teilnimmt. Hier an den Stadträndern leben die Ärmsten der Armen. Die sechsköpfige Familie wohnt auf 25 Quadratmetern. Die Eltern verkaufen selbstgenähte Taschen, das Material dazu und die Nähmaschine stellt die SOS-Familienhilfe zur Verfügung. Ein Abschlußkonzert rundete den Aufenthalt der Jugendlichen in Ulan Bator ab. Neben prominenten Gästen waren natürlich auch die Kinder aus dem SOS-Kinderdorf im Publikum.

Helfen Sie Kindern in Not!

Schenken Sie Not leidenden Kindern eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Asien - helfen Sie mit Ihrer Spende!
 Jetzt helfen!