SOS-Familienpatenschaft

Helfen Sie als Pate, damit Kinder ihre Familie behalten

Mit einer SOS-Familienpatenschaft helfen Sie, dass Kinder ihre Familien gar nicht erst verlieren. Sie unterstützen alleinerziehende Mütter und Familien in Not, damit sie aus eigener Kraft gut für ihre Kinder sorgen können. Benachteiligte Eltern erhalten gezielt Hilfe, damit sie eine Existenz für ihre Kinder und sich aufbauen können: Durch Bildungsprogramme, Mikro-Kredite und Beratung. Dabei stehen den Familien auch die Angebote der SOS-Sozialzentren, Schulen, Kindergärten und medizinischen Zentren offen. Weltweit stärkt SOS über 100.000 Familien.

Jetzt Familienpate werden!

Mit einer SOS-Familienpatenschaft unterstützen Sie alleinerziehende Mütter und Familien in Not, damit sie aus eigener Kraft für ihre Kinder sorgen können.

 Jetzt helfen!

Als Familienpate helfen Sie, die Vision der SOS-Kinderdörfer umzusetzen: „Jedem Kind ein liebevolles Zuhause“. Sie begleiten Familien auf dem Weg in eine bessere Zukunft.

Sie erleben mit, was Ihre Hilfe bewirkt: Wir stellen Ihnen exemplarisch Kinder und Familien vor, die Sie mit Ihrem Beitrag fördern. Halbjährlich erfahren Sie, welche Fortschritte diese Familien dank Ihrer Hilfe machen.


Als SOS-Familienpate geben sie benachteiligten Kindern die Chance auf eine Schulbildung.

Was kostet eine SOS-Familienpatenschaft?

Als SOS-Familienpate geben Sie benachteiligten Kindern die Chance auf Bildung.

Der Mindestbeitrag für die Übernahme einer SOS-Familienpatenschaft beträgt 15 Euro pro Monat. Ihr Beitrag kommt Kinder zugute, deren Familie unter der Last von Armut oder Krankheit zu zerbrechen droht. Sie ermöglichen, dass Familien Beratung, medizinische Hilfe oder Bildungsangebote bekommen und verhindern, dass Kinder “auf der Straße landen”. Sie helfen, solange Sie wollen, und können Ihre Patenschaft jederzeit beenden.

Was bekomme ich, wenn ich mich für eine SOS-Familienpatenschaft entscheide?

  • Nachdem Sie Ihre SOS-Familienpatenschaft übernommen haben, erhalten Sie Ihre persönlichen Patenunterlagen mit unserem aktuellen Beispielprojekt.
  • In halbjährlichen Berichten erfahren Sie, welche Fortschritte bedürftige Familien mit ihrer Hilfe machen.
  • Außerdem erhalten Sie vierteljährlich unsere kostenlose SOS-Zeitung.
  • Ihre Patenbeiträge sind steuerlich absetzbar. Nach Jahresabschluss senden wir Ihnen im Februar automatisch eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) über die Beiträge Ihrer Familienpatenschaft.

Ihre Unterstützung kommt an!

Ihr Patenschaftsbeitrag ist zweckgebunden. Ihre Patenbeiträge fließen in die Projekte der SOS-Familienhilfe. Unsere Einnahmen und Ausgaben unterliegen der strengen Kontrolle des DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen).

Wie melde ich mich an?

Sie können Ihre Patenschaft ganz einfach über unser sicheres Online-Formular oder
telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 50 30 500 (Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-16 Uhr) anmelden,

Haben Sie noch Fragen?