Zustiftung

Mit einer Zustiftung können Sie die Arbeit der Hermann-Gmeiner-Stiftung nachhaltig und ohne großen Aufwand unterstützen.
Den Kindern helfen
Zustiften -  eine besondere Möglichkeit, Kindern in SOS-Kinderdörfern zu helfen. Foto: Michaela Morosini
Wenn Sie einen Betrag als Zustiftung an die Hermann-Gmeiner-Stiftung überweisen, wird dieser Teil des Stiftungsvermögens. Sie erhöhen mit Ihrer Zustiftung dauerhaft das Kapital und so auch den Ertrag der Hermann-Gmeiner-Stiftung.

Der Erlös von Zustiftungen wird jährlich an die SOS-Kinderdörfer weitergeleitet und dort verwendet, wo er am dringendsten gebraucht wird. Sie haben auch die Möglichkeit, zweckgebunden für die Themenfonds Mütter und/oder Bildung zuzustiften. Erträge aus diesen Zustiftungen werden gezielt zur Unterstützung von Müttern oder Bildungsprojekten verwendet.

Voraussetzungen

Eine Zustiftung ist in jeder beliebigen Höhe möglich und sinnvoll.

Steuerrechtliche Regelung

Eine Zustiftung kann bis zu einem Betrag von maximal 1 Million Euro steuerlich geltend gemacht werden. Bei Ehepaaren können bis zu 2 Millionen Euro geltend gemacht werden, unabhängig davon, von welchem Ehepartner der Betrag kommt. Die Zustiftungssumme kann über einen Zeitraum von zehn Jahren ab dem Zeitpunkt der Zuwendung abgesetzt werden.

Ihre Vorteile

Mit einer Zustiftung unterstützen Sie auf einfache Weise Kinder in Not – und genießen dabei steuerliche Vorteile.
Nach Einzahlung einer Zustiftung erhalten Sie zeitnah eine steuerwirksame Zuwendungsbestätigung.

Wie stifte ich zu?

Zustiftungen an die Hermann-Gmeiner-Stiftung können Sie auf folgende Bankverbindung einzahlen:

Kontoinhaber: Hermann-Gmeiner-Stiftung
BIC: DELBDE33XXX
IBAN: DE52 5012 0383 0000 9699 07

(Kontonummer 969907, BLZ: 501 203 83, Bethmann Bank AG)
Verwendungszweck: "Zustiftung"

Bei einer Zustiftung für den Themenfonds "Mütter" und/oder "Bildung" geben Sie bitte als Verwendungszweck "Zustiftung Mütter" oder "Zustiftung Bildung" an.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern einen entsprechend vorgedruckten Zahlschein.

» Zurück zur Übersicht