Spender des Monats

  • Zu Fuß über die Alpen für SOS

    Walter Ferrari läuft in nur 10 Tagen 400 Kilometer über die Alpen. Sein Ziel: Das SOS-Feriencamp Caldonazzo, für das er Spenden sammelt. Mehr
  • Mit Singen helfen

    Capri Everitt ist Kinder-Beauftragte der SOS-Kinderdörfer. Das Mädchen aus Kanada reist neun Monate lang mit ihrer Familie durch die Welt, um für SOS zu singen. Mehr
  • Spenderin des Monats Stefanie Eilhardt

    Mit grünem Daumen für SOS

    Stefanie Eilhardt sät auf ihrem Balkon fleißig Samen und gibt die Jungpflanzen gegen eine Spende für ein SOS-Kinderdorf in Nepal weiter. Mehr
  • Waltraud Schoenhofer mit Enkeln

    Eine Herzensangelegenheit

    Waltraud Schönhofer wünschte sich zu ihrem 80. Geburtstag Spenden für die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Syrien. Das Schicksal der Menschen, die von dort fliehen müssen, berührt sie sehr. Auch sie musste als Kind während es Zweiten Weltkrieges ihr Zuhause verlassen. Mehr
  • Schwäbisches Theater für SOS

    Seit fast 40 Jahren unterhält das Theater der Käsreiter sein Publikum mit einfallsreichen Inszenierungen. Einen Teil der Einnahmen spendete der Verein jetzt den SOS-Kinderdörfern. Mehr
  • Bewegen und helfen

    Ärztin Corinna Gorys-Könemann hat mit ihrer Nordic Walking Gruppe und Tanzkursen schon viele Spenden für die SOS-Kinderdörfer gesammelt. Mehr
  • Clowns schenken SOS-Kindern ein Lächeln

    Carina und Mehmet Konyali reisen mit ihren Clownkostümen um die Welt und bringen die Kinder in SOS-Kinderdörfern zum Lachen. Mehr
  • Sternsinger sammeln für SOS

    Die Hülser Sternsinger sammeln seit 35 Jahren für die SOS-Kinderdörfer. In diesem Jahr sammeln die Heiligen Drei Könige für Projekte in Bolivien. Mehr
  • Weihnachtssingen für SOS

    Seit mittlerweile 15 Jahren organisiert Vanessa Stappen das Adventssingen für "de Jeruße und Kleene" im rheinland-pfälzischen Niederadenau zugunsten der Arbeit der SOS-Kinderdörfer. Mehr
  • Neues Zuhause für Flüchtlingskinder

    Elisabeth Mayr und ihr Bruder Helmut haben ein Haus im österreichischen Villach erworben und stellen es den SOS-Kinderdörfern für ihre Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen zur Verfügung. Mehr