Menschen hinter SOS

Es sind ganz besondere Menschen, die hinter der Arbeit der SOS-Kinderdörfer stehen und ihr ein Gesicht geben. Angefangen bei SOS-Kinderdorf-Gründer Hermann Gmeiner, über SOS-Präsident Helmut Kutin, der selbst im SOS-Kinderdorf aufwuchs, bis zu den tausenden SOS-Kinderdorf-Müttern, die unseren Schützlinge Liebe und ein echtes Zuhause geben.
  • Hermann Gmeiner

    Hermann Gmeiner

    Er war ein charismatischer Visionär und zugleich ein Pragmatiker, voller Mitgefühl und mitreißender Tatkraft, einer, der sein Leben der Hilfe für Kinder in Not verschrieb: Hermann Gmeiner, der Vater der SOS-Kinderdörfer. Seit seinem Tod sind über zwei Jahrzehnte vergangen, doch sein Geist lebt - dank Ihrer Unterstützung: in über 500 SOS-Kinderdörfern weltweit. Mehr...
  • Helmut Kutin

    Helmut Kutin

    Helmut Kutin, Ehrenpräsident der SOS-Kinderdörfer, ist auf der ganzen Welt zuhause. 1985 folgte er SOS-Gründervater Hermann Gmeiner an der Spitze unserer weltweit tätigen Kinderhilfsorganisation nach und war bis 2012 im Amt. Mehr...
  • SOS-Mütter: Ihr Alltag, ihre Wünsche

    SOS-Kinderdorf-Mütter: Ihr Alltag, ihre Wünsche

    Mutter zu sein ist schon unter guten Bedingungen eine Herausforderung: Kinder verändern sich schnell, täglich müssen neue Kompromisse gefunden und zugleich noch Alltagsaufgaben erledigt werden. Wie mag das erst mit acht Kindern mit zum Teil sehr schmerzhaften Erfahrungen sein? Einige Antworten geben SOS-Mütter in diesem Themen-Spezial. Mehr...