Viel mehr als ein paar Häuser!

Ein fotografischer Streifzug durch das SOS-Kinderdorf Freetown

In den mittlerweile 40 Jahren seines Bestehens ist das SOS-Kinderdorf Freetown im westafrikanischen Sierra Leone zu einer festen Institution geworden. Nicht nur, dass verlassene Kinder hier ein neues, behütetes Zuhause finden. Auch die Familien der Nachbarschaft profitieren von Kindergarten, Schule und Sozialzentrum des SOS-Kinderdorfs Freetown. Gehen Sie auf einem fotografischen Streifzug durch das historische und das heutige Kinderdorf, die SOS-Schule, den SOS-Kindergarten und die SOS-Familienhilfe.