Zusatzprojekte: SOS-Kinderdorf Sucre

Das SOS-Kinderdorf Sucre nimmt Kinder auf, die ihre Familie verloren haben. Aber auch andere brauchen Hilfe: Alleinerziehende Mütter oder in Armut geratene Familien. Für sie und ihre Kinder gibt es den SOS-Kindergarten, der direkt im SOS-Kinderdorf liegt. Und es gibt das nahegelegene SOS-Sozialzentrum.
  • Der Kindergarten

    Der Kindergarten

    Den SOS-Kindergarten Sucre im gleichnamigen SOS-Kinderdorf besuchen 50 Jungen und Mädchen sowohl aus dem Kinderdorf als auch aus der Nachbarschaft. Vormittags ist Kindergarten, nachmittags kommen Grundschulkinder zur Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe hierher. Mehr...
  • Das Sozialzentrum

    Das Sozialzentrum

    Das SOS-Sozialzentrum Sucre liegt ebenfalls in einem Vorort, in dem vor allem arme Familien leben. Das Sozialzentrum betreut tagsüber Kinder berufstätiger Mütter und bietet medizinische Grundversorgung an. Die Mütter haben hier zudem die Möglichkeit, einfache Handwerksberufe zu erlernen, mit denen sie ihren Lebensunterhalt selbstständig sichern. Mehr...