Bildergalerie: Impressionen aus Guatemala

So helfen die SOS-Kinderdörfer in Guatemala - helfen Sie mit!


In den fünf SOS-Kinderdörfern in Guatemala wachsen zur Zeit insgesamt 611 Kinder auf.
Guatemala ist eines der ärmsten Länder Lateinamerikas. Die SOS-Kinderdörfer wurden in dem zentral-amerikanischen Land nach dem schweren Erdbeben im Jahr 1976 aktiv. Heute gibt es in Guatemala fünf SOS-Kinderdörfer, fünf SOS-Jugendeinrichtungen, ein SOS-Berufsbildungszentrum und zwölf SOS-Sozialzentren. Durch Familienhilfeprojekte unterstützt SOS verstärkt notleidende Familien, die in den Nachbarschaften unserer Kinderdörfer leben. Wir wollen die Projekte in Guatemala weiter ausbauen und noch mehr Menschen helfen.
Bitte unterstützen Sie die SOS-Kinderdorf-Arbeit in Guatemala.

Mit Ihrer Spende oder Patenschaft geben Sie Kindern und Familien in Not eine Perspektive!


 

Sie können helfen!
Mit Ihrer SOS-Patenschaft oder Spende ermöglichen Sie es, dass verlassene und Not leidende Kinder ...

  • ein neues, liebevolles Zuhause bekommen,
  • erleben können, was glückliche Kindheit bedeutet,
  • endlich in die Schule gehen können und eine Ausbildung erhalten.

     
    Bitte, helfen Sie mit!


  • Jetzt SOS-Pate werden!


    Jetzt spenden!
    • Helfen Sie Kindern in Not!

      Schenken Sie Not leidenden Kindern eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Lateinamerika - helfen Sie mit Ihrer Spende oder Patenschaft!

       Jetzt helfen!