Geschichten aus Kolumbien

Bewegende Geschichten aus den Projekten der SOS-Kinderdörfer in Kolumbien: Lernen Sie unsere SOS-Kinder und Mitarbeiter kennen!
  • Mateo spricht die Sprache der Musik

    Nach dem Tod seines Vaters brach Mateos Familie auseinander. Mit seinen beiden Schwestern kam er ins SOS-Kinderdorf Bucaramanga-Floridablanca. Damals war die Musik für ihn Zuflucht und Hobby, heute ist sie seine Berufung. Mehr
  • Von der Teenage-Mutter zur reifen

    Von der Teenage-Mutter zur "Psychologin"

    Sie wurde als Kind ausgesetzt, kam in ein Heim, lief weg und wurde Mitglied einer Gang, die Ladendiebstähle beging. Ihr erstes Kind bekam sie, als sie noch ein Teenager war. Heute arbeitet die alleinerziehende Mutter dreier Kinder als ehrenamtliche Beraterin im SOS-Sozialzentrum Cazucá. Mehr...