SOS-Kinderdörfer in Paraguay

Wie die SOS-Kinderdörfer in Paraguay helfen

SOS-Kinderdorf begann im Jahr 1970 seine Tätigkeit in Paraguay. Die Gründung des nationalen Vereins "SOS Aldeas de Niños Paraguay" erfolgte noch im gleichen Jahr. In einem der ärmsten Länder Lateinamerikas wird das Leben Tausender Kinder durch eine schwierige sozioökonomische Situation und große Armut erschwert. Vor diesem Hintergrund setzt sich SOS-Kinderdorf seit Beginn seiner Aktivitäten dafür ein, die Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen in Paraguay zu verbessern.
  • Helfen Sie Kindern in Not!

    Schenken Sie Not leidenden Kindern eine Zukunft: Unterstützen Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Lateinamerika - helfen Sie mit Ihrer Spende oder Patenschaft!

     Jetzt helfen!