SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit

Im Oktober 2005 wurde das SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit eröffnet. Es liegt im Herzen der deutschen Hauptstadt Berlin und stellt eine Weiterentwicklung des Kinderbetreuungsmodells von SOS-Kinderdorf dar. Das SOS-Kinderdorf umfasst derzeit zwei große, angemietete Wohnungen, wo etwa zwölf Kinder ein neues Zuhause finden. Zu den Angeboten für die Kinder des SOS-Kinderdorfes gehören u.a. Musikunterricht, Nachhilfeunterricht und therapeutische Angebote.

Zum SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit gehört auch ein SOS-Sozialzentrum, das als Kindertagesstätte und Treffpunkt für Familien genutzt wird. Zu den Angeboten zählen dort die Familienbildung, spezielle Projekte für Kinder und Schulen, Erziehungs- und Familienberatung sowie Mutter-Kind-Projekte.
  • Hilfe für Kinder in Not

    Die SOS-Kinderdörfer engagieren sich in 36 europäischen Ländern für verlassene und sozial benachteiligte Kinder. Helfen Sie mit Ihrer Spende oder Patenschaft!

     Jetzt helfen!