Nachrichten aus der Ukraine

Aktuelle Nachrichten aus den Projekten der SOS-Kinderdörfer in der Ukraine finden Sie hier. Bleiben Sie auf dem Laufenden!
  • Ostukraine: Kinder sind schwer traumatisiert

    30.06.2016 - Vor über zwei Jahren begann der Ukraine-Konflikt und ein Ende der Krise ist nicht in Sicht. Welche Folgen hat das für die Kinder? Ein Gespräch mit dem Leiter der SOS-Kinderdörfer in der Ukraine. Mehr
  • In Ukraine droht humanitäre Katastrophe

    10.11.2015 - In der ostukrainischen Krisenregion bahnt sich eine humanitäre Katastrophe an. "Manche Kinder sind so hungrig, dass sie einfach in Ohnmacht fallen", berichtet Andriy Chuprikov, SOS-Leiter in der Ukraine. Mehr
  • Gemeinsam für Kinder in Ostukraine

    17.04.2015 - Die SOS-Kinderdörfer wollen in Zusammenarbeit mit Unicef ihre Nothilfe in der Ostukraine ausweiten. Rund 9000 Kinder und Erwachsene sollen mit Nahrung, Medizin und weiteren dringend benötigten Hilfsgütern versorgt werden. Mehr
  • Ukraine: „Die Zukunft sieht düster aus“

    11.03.2015 - Andriy Chuprikov, der Leiter der SOS-Kinderdörfer in der Ukraine, schildert im Interview, welche Auswirkungen die wirtschaftiche Lage für die Menschen in seinem Land hat. Mehr
  • Ostukraine: Menschen schwer traumatisiert

    10.03.2015 - Im Lugansk ist die Lage der Menschen trotz Einstellung der Kämpfe sehr angespannt. Eine SOS-Mitarbeiterin berichtet vom Alltag vor Ort und dass ein normales Leben dort nicht möglich ist. Mehr
  • Ukraine: In Lugansk schweigen die Waffen

    16.02.2015 - Unsichere Waffenruhe in der Ostukraine: "Die Lage in Lugansk ist derzeit ruhig: Es wird nicht mehr geschossen, aber in der Ferne sind Detonationen zu hören", sagte eine Mitarbeiterin der SOS-Kinderdörfer. Mehr
  • SOS begrüßt Einigung zu Ukraine-Krise

    12.02.2015 - Die SOS-Kinderdörfer in der Ukraine sind erleichtert über die Einigung beim Krisengipfel in Minsk. "Selbst ein fragiler Waffenstillstand befähigt uns, den Menschen in der Ostukraine zu helfen", sagte eine SOS-Mitarbeiterin in Lugansk. Mehr
  • Ukraine: Die Lage spitzt sich zu

    20.01.2015 - Das Leiden der Kinder und Alten in der Ostukraine nimmt zu. SOS leistet derzeit als einzige internationale Hilfsorganisation Nothilfe für die Kriegsflüchtlinge in Lugansk. Mehr
  • Ukraine: Lage verschärft sich durch Wintereinbruch

    19.11.2014 - Die Kämpfe in der Ostukraine dauern an. Die SOS-Kinderdörfer nehmen ihre Nothilfe für Not leidende Familien in Lugansk wieder auf. Mehr
  • Ukraine: Rückkehr nach Lugansk ungewiss

    12.11.2014 - Trotz der vereinbarten Waffenruhe rollen immer neue Panzer in das Krisengebiet im Osten der Ukraine. Während SOS die Familien- und Nothilfe in und um Lugansk ausbaut, ist ein Teil der evakuierten SOS-Familien nach Kiew gezogen. Mehr