Federico Herrero gestaltet neue SOS-Edition

Ausstellung in Berlin

Kunst kaufen – Kindern helfen! Unter diesem Motto hat in diesem Jahr der lateinamerikanische Künstler Federico Herrero seine Werke für die SOS-Edition weltweit gespendet.
Federico Herrero – Untitled Edition
Federico Herrero – Untitled Edition

Federico Herrero gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler Lateinamerikas. Seine bunten Landschaften malt er auf Leinwände, an Betonpfeiler und Hochhausfassaden. Nun möchte der Ausnahmekünstler mit seiner Kunst Gutes tun und das SOS-Kinderdorf Tres Rios in seiner Heimat Costa Rica unterstützen.

"Statt grau und trist sollte das Leben für Kinder voll leuchtender Farben sein. Ich bin glücklich, dass meine Bilder helfen, das Leben von SOS-Kindern wieder bunter zu machen", so Herrero – ganz im Sinn der SOS-Edition weltweit: Kunst kaufen – Kindern helfen!

Federico Herreros Lithografie UNTITLED EDITION (Auflage 10 Stück)  und die MONOTYPIEN (10 originale Lithografien) stehen ab sofort in der Galerie der SOS-Kinderdörfer weltweit in Berlin zum Verkauf. Weitere Informationen finden Sie unter www.sos-edition.de.

WANN? Öffentliche Ausstellung 2. Juli bis 2. Oktober 2018

WO? In den Ausstellungsräumen der SOS-Kinderdörfer, Gierkezeile 38,
10585 Berlin-Charlottenburg
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10-17 Uhr
Der Eintritt ist frei.