Aktuelle Nachrichten aus Afrika

Lesen Sie aktuelle Nachrichten aus den Projekten der SOS-Kinderdörfer in Afrika. Bleiben Sie auf dem Laufenden!
  • Trotz Ebola: Bestnoten für SOS-Schüler

    26.01.2016 - Der Ebola-Epidemie zum Trotz schnitt eine SOS-Hermann-Gmeiner-Schule in Sierra Leone als beste Schule Westafrikas ab. Mehr
  • Anschlag in Mogadischu: SOS-Mitarbeiter verletzt

    25.01.2016 - Ein Terrorangriff auf ein Restaurant und ein Hotel hat in Somalias Hauptstadt Mogadischu mindestens 20 Tote gefordert. Unter den Verletzten ist auch ein SOS-Mitarbeiter. Mehr
  • Dürre in Äthiopien: Hungersnot droht

    22.01.2016 - Die SOS-Kinderdörfer schlagen Alarm: In Äthiopien droht wegen der schlimmsten Dürre der vergangenen Jahrzehnte eine Hungersnot. Hunderttausende Kinder brauchen dringend Hilfe. Mehr
  • WHO erklärt Liberia für Ebola-frei

    14.01.2016 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Liberia offiziell als Ebola-frei erklärt. „Das Leid der Menschen, insbesondere der Kinder, ist jedoch noch lange nicht vorbei“, betont Louay Yassin, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit in München. Mehr
  • Minister Müller besucht Kinderdorf in Togo

    08.01.2016 - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat das SOS-Kinderdorf in Kara (Togo) besucht. Der Minister zeigte sich beeindruckt von der Arbeit der SOS-Kinderdörfer. Mehr
  • Unsere SOS-Helden und Heldinnen 2015

    05.01.2016 - 2015 war ein bewegtes Jahr. Wir möchten Ihnen, stellvertretend für viele andere, acht "SOS-Helden" vorstellen. Mehr
  • Zentralafrika: Kinderdorf wird geplündert

    18.12.2015 - Eine bewaffnete Rebellengruppe stürmte am vergangenen Sonntag das SOS-Kinderdorf Bossangoa und plünderte die Häuser. Mehr
  • Welt-Aids-Tag 2015

    01.12.2015 - Die Ausbreitung von Aids zum Stillstand zu bringen - das war eines der Millenniums-Entwicklungsziele, die ja eigentlich im Jahr 2015 umgesetzt sein sollten. Ein Radio-Interview zum Welt-Aids-Tag mit SOS-Pressesprecher Louay Yassin. Mehr
  • Burundi: SOS-Jugendlicher stirbt durch Polizeikugel

    25.11.2015 - Die eskalierende Gewalt in Burundi hat nun auch das Leben eines ehemaligen SOS-Kindes gefordert. Der 27-jährige Cyrile wurde in Bujumbura von Polizisten erschossen. Mehr
  • Ebola-Slogan auf Ambulanzfahrzeug in Liberia

    Ebola-Epidemie bald endgültig überwunden?

    18.11.2015 - Ebola hat in Westafrika mehr als 11.000 Opfer gefordert. Die Epidemie könnte zum Ende des Jahres endgültig überwunden sein, wenn binnen 42 Tagen nun auch in Guinea keine weitere Neuerkrankung mehr auftritt. Mehr