Aktuelle Nachrichten aus Asien

Ganz nah am Geschehen: Aktuelle Nachrichten informieren Sie über die weltweite der SOS-Kinderdörfer in Asien. Unsere News halten Sie immer auf dem Laufenden.

  • Straßenkinder in Pakistan: Zahl steigt auf 1,5 Millionen

    15.04.2018 - Immer mehr Minderjährige in Pakistan sind obdachlos: Die Zahl der Straßenkinder stieg nun auf 1,5 Millionen an. "Diese Kinder sind schutzlos Verbrechern, Schlepperbanden sowie Krankheiten und Gräueltaten ausgesetzt!", erklärt Saba Faisal, die Leiterin der SOS-Kinderdörfer in Pakistan. Mehr
  • Monsun bedroht Hundertausende Rohingyas

    26.03.2018 - Den Rohingya-Flüchtlingen in Bangladesch droht durch den Monsun die nächste Katastrophe. Ghulam Ishaque, nationaler Direktor der SOS-Kinderdörfer, warnt vor einer Tragödie. Mehr
  • Rohingya-Kinder in Bangladesch: "Ein Leben ohne Perspektive"

    25.03.2018 - Rund 900.000 Rohingya sind vor den Gewaltexzessen aus Myanmar nach Bangladesch geflohen. "Am schlimmsten ist das Leid der Kinder", berichtet Helmut Kutin, Ehrenpräsident der SOS-Kinderdörfer, aus einem der Flüchtlingscamps. Mehr
  • Mädchen in Indien werden stark benachteiligt

    Indien: Zwei Millionen tote Mädchen jährlich

    22.03.2018 - In Indien sterben jedes Jahr zwei Millionen Mädchen, weil sie abgetrieben, ermordet oder tödlich vernachlässigt werden. Die SOS-Kinderdörfer bitten Bundespräsident Steinmeier, die brutale Diskriminierung bei seinem Besuch in Indien anzusprechen. Mehr
  • Sieben Jahre Syrienkrieg: Leiden und Sterben geht weiter

    13.03.2018 - Sieben Jahre nach Beginn des Konflikts in Syrien ist die Not der Kinder entsetzlicher denn je. Die SOS-Kinderdörfer betreuen in dem geschundenen Land Kriegswaisen und Flüchtlingskinder. Mehr
  • Teenager-Schwangerschaften auf den Philippinen nehmen zu

    11.03.2018 - Jede zehnte Mutter auf den Philippinen ist bei der Geburt ihres ersten Kindes minderjährig. Und die Zahl der Teenager-Schwangerschaften steigt stetig an und ist die höchste in Südostasien. Mehr
  • Kämpfe in Syrien: SOS-Nothilfezentrum nimmt Kinder auf

    02.03.2018 - Vor wenigen Tagen musste das SOS-Nothilfezentrum vor den Toren der belagerten Rebellenhochburg Ost-Ghouta in Syrien evakuiert werden, mittlerweile sind Mitarbeiter und Kinder wieder zurückgekehrt. Mehr
  • Jugendliche aus Pune, Indien erzählen

    YouthCan! - SOS-Kinderdörfer und thyssenkrupp Elevator starten Projekt in Indien

    02.03.2018 - 40 Prozent der Arbeitssuchenden weltweit sind junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Die Arbeitsplatz-Initiative will Jugendlichen ohne familiäres Netzwerk den Weg auf den Arbeitsmarkt ebnen. Mehr
  • Mädchen in Indien

    Indien: 2 Millionen Mädchen werden pro Jahr getötet

    27.02.2018 - Abgetrieben, ermordet, tödlich vernachlässigt: In Indien sterben jedes Jahr zwei Millionen Mädchen. Mehr
  • Syrische Kinder in zerstörtem Umfeld

    Ost-Ghouta unter Dauerbeschuss

    22.02.2018 - Syrien: Ost-Ghouta am Stadtrand von Damaskus steht unter Dauerbeschuss. Auch Mitarbeiter der SOS-Kinderdörfer gerieten nun unter Feuer. Mehr