Aktuelle Nachrichten aus Asien

Ganz nah am Geschehen: Aktuelle Nachrichten informieren Sie über die weltweite der SOS-Kinderdörfer in Asien. Unsere News halten Sie immer auf dem Laufenden.

  • Die SOS-Kinderdörfer fordern eine Allianz für die psychologische Betreuung syrischer Kinder. Foto: Abdalkader Al-Fayad

    Syrien: "Kalifat" zerbricht

    04.09.2017 - Die IS-Hochburg Rakka in Syrien steht kurz vor dem Fall, ein Ende des Leids ist für tausende Kinder der Stadt nicht in Sicht. Die SOS-Kinderdörfer fordern Allianz für psychologische Betreuung. Mehr
  • Katharina Ebel - Welttag humanitäre Hilfe

    Interview zum Welttag der humanitären Hilfe

    18.08.2017 - Katharina Ebel, Nothilfekoordinatorin der SOS-Kinderdörfer, war bis vor wenigen Wochen in Syrien und dem Irak tätig. Am „Welttag der Humanitären Hilfe“ spricht sie über die Risiken und Glücksmomente ihrer Arbeit. Mehr
  • Verschleppt vom IS: Tausende Kinder und Frauen weiter vermisst

    01.08.2017 - Drei Jahre nach dem IS-Angriff auf die Jesiden im Nordirak werden noch immer über 3.000 Menschen vermisst. Die meisten von ihnen sind Kinder und Frauen. Mehr
  • Planet zeigt Dokus über SOS-Hilfe in Nepal

    12.07.2017 - Der Dokumentationssender PLANET zeigt zwei Dokus über die Hilfe der SOS-Kinderdörfer in Nepal nach dem schlimmen Erdbeben. Mehr
  • Traumatherapie im Nordirak: "Da laufen bei allen die Tränen"

    22.06.2017 - Katharina Ebel von den SOS-Kinderdörfern spricht im Interview über die traumatisierten jesidischen Kinder, die im Flüchtlingscamp Khanke Hilfe erhalten. Mehr
  • Nordirak: Häufige Selbstmorde unter jesidischen Frauen und Kindern

    20.06.2017 - Der blutige Kampf um Mossul geht in die entscheidende Phase. Die SOS-Kinderdörfer leisten im Nordirak Nothilfe für schwer traumatisierte jesidische Flüchtlingskinder und -Frauen. Mehr
  • Nordirak: Versklavt, vergewaltigt, verwaist

    07.06.2017 - Sie wurden als menschliche Schutzschilde, Soldaten oder Sexsklavinnen missbraucht: Tausende jesidische Kinder sind durch den IS-Terror schwer traumatisiert. Die SOS-Kinderdörfer haben ein psychosoziales Pilotprojekt in Dohuk gestartet. Mehr
  • Bangladesch: Verwüstungen durch Tropensturm "Mora"

    01.06.2017 - Er entwurzelte Bäume, deckte Häuser ab und setzte ufernahe Gebiete unter Wasser: Der Tropensturm "Mora" hat die Küstengebiete im Südosten Bangladeschs hart getroffen und auch ein SOS-Kinderdorf schwer beschädigt. Mehr
  • Syrien: Hilfe für evakuierte Flüchtlinge

    25.04.2017 - Tausende Menschen sind in Bussen aus den belagerten syrischen Ortschaften Fua und Kafraja in die Provinz Aleppo gebracht worden. Nach ihrer Ankunft versorgten die SOS-Kinderdörfer die Flüchtlinge. Mehr
  • 2 Jahre nach dem Erdbeben in Nepal

    21.04.2017 - Wie kommt der Wiederaufbau nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal voran? Noch immer leben Hunderttausende in Trümmern. Die SOS-Kinderdörfer fürchten um die Sicherheit der Kinder Mehr