News

Ganz nah am Geschehen: Aktuelle Nachrichten informieren Sie über die weltweite Arbeit der SOS-Kinderdörfer. Unsere News halten Sie immer auf dem Laufenden.
Hier können Sie die News auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen:
  • Mitarbeiter der SOS-Kinderdörfer leistet Nothilfe

    Ost-Ghouta: Helfer der SOS-Kinderdörfer unter Beschuss

    20.02.2018 - Syrien: Ost-Ghouta am Stadtrand von Damaskus steht unter Dauerbeschuss. Auch Mitarbeiter der SOS-Kinderdörfer gerieten nun unter Beschuss. Mehr
  • Kindersoldaten im Südsudan

    16.02.2018 - Etwa 19.000 Jungen und Mädchen werden im Südsudan als Kindersoldaten missbraucht. "Die kriegsführenden Parteien werden immer skrupelloser", sagt Louay Yassin, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit. Erfahren Sie mehr...
  • Red Hand Day 2018

    Nein zu Kindersoldaten!

    09.02.2018 - SOS-Kinderdorfkinder aus der ganzen Welt setzen sich am "Red Hand Day" (12. Februar) gegen den Einsatz von Kindersoldaten ein. Mehr
  • Flüchtlingskind Griechenland

    Griechenland: Tausende Kinder in Lebensgefahr

    08.02.2018 - Die Lage der Flüchtlingskinder auf der griechischen Insel Lesbos ist verzweifelt. Die Kinder leiden unter katastrophalen hygienischen Bedingungen, Gewalt und sexuellen Übergriffen. Mehr
  • Ukraine-Konflikt: SOS-Kinderdörfer weiten Minenaufklärung aus

    24.01.2018 - Landminen bedrohen das Leben von 220.000 Kindern in der Ostukraine. Im Schnitt wird jede Woche ein Kind durch die heimtückischen Waffen verletzt oder getötet. Die SOS-Kinderdörfer weiten deshalb ihre Programme zur Minenaufklärung aus. Mehr
  • Viertelmilliarde Kinder gehen nicht zur Schule

    21.01.2018 - Weltweit gehen über eine Viertelmilliarde Jungen und Mädchen nicht in die Schule. Vor dem Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos rufen die SOS-Kinderdörfer dringend dazu auf, mehr in Bildung zu investieren. Mehr
  • Syrien: Hilferufe aus Ost-Ghouta

    19.01.2018 - Noch immer leben rund 400.000 Menschen in der eingekesselten Rebellenhochburg Ost-Ghouta. Jetzt konnten mehrere Kinder aus dem zerbombten Gebiet in Sicherheit gebracht werden. Mehr
  • Verona Pooth erhält Kaiser-Augustus-Orden

    15.01.2018 - Verona Pooth, Moderatorin und Medienstar, hat den Kaiser-Augustus-Orden verliehen bekommen. Die 49-Jährige erhielt die Auszeichnung der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) für ihr soziales Engagement, unter anderem für die SOS-Kinderdörfer. Mehr
  • Kinder in Syrien

    Syrien: Dramatische Situation in Ost-Ghouta

    14.01.2018 - 200.000 Kinder sind in der Rebellenhochburg Ost-Ghouta eingeschlossen. Die SOS-Kinderdörfer fordern die sofortige Evakuierung aller Kinder. Mehr
  • Hunger, Vertreibung und Not

    12.01.2018 - Für Millionen Jungen und Mädchen gehören Ausbeutung, Krieg und Hunger zum Alltag - für Waisen, Straßenkinder, Flüchtlingskinder und Kindersoldaten. Die SOS-Kinderdörfer erwarten 2018 eine weitere Verschlechterung der Lage. Mehr