News

Ganz nah am Geschehen: Aktuelle Nachrichten informieren Sie über die weltweite Arbeit der SOS-Kinderdörfer. Unsere News halten Sie immer auf dem Laufenden.
Hier können Sie die News auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen:
  • Massenflucht der Venezolaner: Jagd auf Migranten

    26.08.2018 - Immer mehr Venezolaner fliehen vor der wirtschaftlichen und humanitären Krise aus ihrer Heimat in die Nachbarländer – doch dort sehen sie sich inzwischen mit offener Gewalt konfrontiert. "Die brutalen Jagdszenen in Pacaraima in der letzten Woche erfüllen uns mit großer Sorge", sagt SOS-Pressesprecher Louay Yassin. Mehr
  • Rohingya-Kinder: Ein Jahr nach dem Exodus

    22.08.2018 - Ein Jahr nach dem Exodus befinden sich die Rohingya-Kinder in einer ausweglosen Situation – sie sitzen in überfüllten Flüchtlingslagern in Bangladesch fest, ohne Perspektive auf eine Rückkehr in ihre Heimat, ohne Zugang zu Bildung, ohne Chance auf eine Zukunft. Mehr
  • Endspurt: Charity Creative Award 2018

    21.08.2018 - Gestalten und helfen: Aufgrund der großen Resonanz verlängert sich die Einreichungsfrist für den Charity Creative Award 2018 von CEWE-PRINT zugunsten der SOS-Kinderdörfer bis zum 7. September. Mehr
  • Medizinische Hilfe für Kinder in einem somalischen Flüchtlingscamp

    Welttag der humanitären Hilfe

    17.08.2018 - In den Kriegsgebieten weltweit haben Überfälle, direkte Angriffe und Anschläge auf Mitarbeiter von Hilfsorganisationen zugenommen. Mehr
  • SOS kritisiert Abtreibungsgesetz in El Salvador

    10.08.2018 - Kinder und Sexualopfer müssen in El Salvador mit langen Haftstrafen rechnen, wenn sie die Schwangerschaft abbrechen. Mehr
  • Durchbruch: Schulverbot in Burundi aufgehoben

    09.08.2018 - Schwangere Mädchen dürfen in Burundi ab sofort wieder zur Schule gehen. Nach Protesten der SOS-Kinderdörfer nahm die Regierung in Burundi den Erlass zurück. Mehr
  • Schulverbot für schwangere Mädchen in Burundi

    27.07.2018 - Schwangere Mädchen sowie werdende Väter dürfen in Burundi ab sofort nicht mehr zur Schule gehen. Nach Informationen der SOS-Kinderdörfer hat die Regierung des Landes diesen Erlass verkündet, um andere Jugendliche abzuschrecken, schwanger zu werden. Mehr
  • Feuer-Inferno in Griechenland: Überlebende brauchen Hilfe

    26.07.2018 - Nach der Brandkatastrophe in Griechenland brauchen die Überlebenden dringend Beistand. Die SOS-Kinderdörfer beteiligen sich an den Hilfsaktionen. Ein SOS-Babyhaus entging dem Inferno nur knapp. Mehr
  • Monsun: 100.000 Rohingya-Kinder in Lebensgefahr

    11.07.2018 - Rohingya-Kindern in Bangladesch steht die nächste Katastrophe bevor, warnen die SOS-Kinderdörfer weltweit. Mehr als 100.000 Kinder befänden sich wegen des Monsuns in Lebensgefahr. In den überfüllten Camps drohen verheerende Erdrutsche. Mehr
  • Migration: SOS-Kinderdörfer fordern Masterplan für Entwicklung

    10.07.2018 - Heute stellt Innenminister Seehofer seinen "Masterplan Migration" vor. Die SOS-Kinderdörfer fordern die Bundesregierung auf, ihrer humanitären Verantwortung gerecht zu werden und einen Masterplan für nachhaltige Entwicklung auf den Weg zu bringen. Mehr