SOS-Geschichten aus Afrika

Einzelschicksale von SOS-Kindern, Interviews mit Kinderdorf-Müttern und Sozialarbeitern, Reportagen von Selbsthilfe-Projekten: Lesen Sie unsere Geschichten aus Kenia, Simbabwe oder Ghana und tauchen Sie ein in die Welt der SOS-Kinderdörfer in Afrika. Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit für Not leidende Kinder und Familien.
  • Interaktives Video: Virtuelle Reise ins Kinderdorf

    Begleiten Sie die 10-jährige Nala durch ihren Tag. Die neue Virtual Reality Filmtechnik macht es möglich: Durch die 360-Grad-Perspektive sind Sie mittendrin im Geschehen. Mehr
  • Neken - Endlich wieder in der Schule

    Statt in die Schule zu gehen, musste Neken arbeiten um ihrer Familie zu helfen. Jetzt holt sie in einer speziellen SOS-Klasse verpassten Schulstoff nach. Mehr
  • Gazastreifen: Hilfe für Kinder in Not

    Not und Elend haben sich zuletzt in Gaza noch einmal dramatisch verschärft. Die SOS-Kinderdörfer weltweit geben vielen Kriegswaisen ein sicheres Zuhause und unterstützen viele Familien. Mehr
  • SOS-Hilfe für Kinder der Elfenbeinküste

    Das SOS-Kinderdorf Abobo-Gare wurde 1971 als erstes Kinderdorf in Afrika eröffnet. Über 100 Kinder aus der Region finden im SOS-Kinderdorf ein liebevolles Zuhause. Sehen Sie eine Reportage über die SOS-Arbeit in Abobo-Gare. Mehr
  • Somalisches Baby

    Somalia: SOS-Klinik Mogadischu

    In einem Land, in dem das Leben tausender Kinder bedroht ist von Dürre, Bürgerkrieg und Terror, ist die SOS-Mutter-Kind-Klinik eine Oase der Hoffnung. Doch ihr Fortbestehen ist gefährdet... Mehr
  • Fröhliche Weihnachten in Kenia

    Die siebenjährige Kinia erzählt im Video, wie sie und ihre Geschwister Weihnachten im SOS-Kinderdorf Nairobi feiern. Video ansehen
  • Liberia: Neuanfang nach Ebola

    Eine Neugeborene im SOS-Kinderdorf in Monrovia: Sie wurde ausgesetzt und nun liegt sie in den Armen von SOS-Mutter Martha. Nach Abschluss der Renovierung sind das Kinderdorf und seine Schule bereit für einen Neuanfang. Video ansehen
  • Malawi: Wonneproppen im Doppelpack

    Als Celeste und Cassandra ins Kinderdorf Mzuzu kamen, waren sie unterernährt. Ihre SOS-Mutter erinnert sich an die schwere erste Zeit mit den Zwillingen. Mehr
  • SOS-Helden und Heldinnen 2015

    2015 war ein bewegtes Jahr. Wir möchten Ihnen, stellvertretend für viele andere, acht "SOS-Helden" vorstellen. Mehr
  • Liberia: Neue Angst vor Ebola

    Liberia: Angst vor neuem Ebola-Ausbruch

    Liberia ist seit Mai 2015 Ebola-frei. Die Angst, dass das Virus wieder ausbrechen könnte, sitzt bei den Menschen immer noch tief. Alleine in Liberia starben durch die Krankheit fast 5.000 Menschen. Video ansehen