SOS-Geschichten aus Asien

Kinderschicksale, Interviews mit SOS-Kinderdorf-Müttern, Reportagen und Video-Dokus von Selbsthilfe-Projekten: Tauchen Sie ein in die Welt der SOS-Kinderdörfer in Asien! Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit und lernen Sie unsere SOS-Kinder und Mitarbeiter kennen.
  • Vom Straßenkind zum Nationalspieler

    Als bettelndes Straßenkind in Damaskus kämpfte Ali ums Überleben. Seine Liebe zum Fußball und die Aufnahme in der SOS-Jugendeinrichtung änderten sein Schicksal. Mehr
  • Flüchtlingskrise: SOS hilft Flüchtlingen

    Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, dem Irak oder Eritrea. Sie flüchten vor Krieg und Gewalt, Hunger und Hoffnungslosigkeit. Die SOS-Kinderdörfer leisten Nothilfe für Kinder und Familien auf der Flucht. Mehr
  • Mit Mut und Herz: Hebamme in Indonesien

    Von Ihrer leiblichen Mutter hat sie die Berufung zur Hebamme übernommen. Bei ihrer SOS-Mutter fand Wiwid den entscheidenden Rückhalt, um ihr Leben mutig in die Hand zu nehmen. Mehr
  • "Wir können nicht zurück"

    Unter Lebensgefahr flieht eine Familie aus Syrien. Kurz vor dem EU-Türkei-Abkommen gelangen sie nach Lesbos. Mehr
  • Weihnachten in Bethlehem

    Die kleine Dima erzählt von ihrem Weihnachtsfest. Dima wohnt im SOS-Kinderdorf von Bethlehem und feiert mit ihren SOS-Geschwistern Weihnachten. Video ansehen
  • Ein Jahr nach dem Beben: Bilder aus Nepal

    Tausende verloren in Nepal 2015 ihr gesamtes Gut. Entdecken Sie in unserer Bildergalerie Familien, die sich wieder ein Stück Hoffnung erkämpfen konnten. Mehr
  • Junge Familien schöpfen Hoffnung

    Ein Jahr nach dem Erdbeben in Nepal gelingt Babita und Suzak ein Neuanfang. Mehr
  • Nie den Fokus verlieren

    Mit neun Jahren verlor er seine Mutter. Danach fand er neuen Halt und erkannte sein Talent in seiner SOS-Kinderdörfer-Familie in Nepal. Heute ist Amul Thapa 27 Jahre alt, und ein preisgekrönter Fotojournalist. Mehr
  • Flüchtlingskrise: SOS hilft Flüchtlingen

    Tausende Flüchtlinge flüchten täglich über den Balkan in die EU. Unter ihnen sind viele Kinder. Die SOS-Kinderdörfer leisten Nothilfe für Kinder und Familien auf der Flucht. Mehr
  • Ein Teeladen voller Hoffnung

    Gita Mali führte ein kleines und bescheidendes Leben. Doch dann kam das Erdbeben vom 25. April 2015. Das Beben veränderte alles. Jetzt schöpft sie neue Hoffnung. Mehr