Hurra, endlich Ferien in Caldo!

Sommer im SOS-Feriendorf am Caldonazzo-See

Caldo ist Lagerfeuer, Abenteuer, Sehnsucht ... und macht einfach Riesenspaß! Jedes Jahr erleben SOS-Kinder Ferien in Caldonazzo. Über 1000 Jungen und Mädchen aus ganz Europa kommen an den malerisch gelegenen Caldonazzo-See ins SOS-Feriendorf. Dort ist ein buntes Ferienprogramm geboten: Sport, Wandern, Schwimmen, Basteln, Theater, Tanz, Musik und Zirkus.

  • Junge beim Baden

    Ein Ferientag in Caldonazzo

    Kommen Sie mit an den See und besuchen Sie in unserer Bildergalerie das SOS-Feriendorf. Bilder ansehen
  • Ein Stück unbeschwerte Kindheit

    Ein Stück unbeschwerte Kindheit

    Caldonazzo ist viel mehr als ein Feriendorf: Caldo steht für ein Stück unbeschwerte Kindheit. Viele SOS-Kinder unternehmen dorthin ihre erste Reise. Und während sie vom Caldo-Team betreut werden, können auch ihre SOS-Mütter Urlaub machen. Mehr
  • Rein ins Wasser!

    Rein ins Wasser!

    Wenn wir in Caldo ankommen, renne ich vor Freude aus dem Bus!" Angela und Natalie erzählen von der Ankunft in Caldonazzo, von der Wiedersehensfreude und vom Sprung ins kühle Wasser. Mehr
  • Noch mehr Bilder aus Caldonazzo

    Tauchen Sie ein in die bunte Welt des SOS-Feriendorfs in Caldo: Unsere Fotogalerien zeigen Ihnen, was die SOS-Kinder am Caldonazzo-See so alles erleben. Mehr
  • Onkel Doc, wie war das früher?

    Onkel Doc, wie war das früher?

    Kurt, unser Arzt hier in Caldo, kennt das Feriendorf besonders gut. Als SOS-Kind erlebte er früher dort selbst seine Sommerferien. CALDOweekly hat ein Exklusivinterview über die Anfänge des Feriendorfs mit ihm geführt! Mehr

Helfen Sie Kindern in Bosnien-Herzegowina

Spenden fürs SOS-Feriendorf

Sommerspaß für SOS-Kinder aus ganz Europa! Mit Ihrer Spende unterstützen Sie das internationale SOS-Feriendorf am italienischen Caldonazzo-See.

 Jetzt helfen!