SOS-Corona-Hilfe Dankeskarten

Sie möchten sich gerne bei Ihren Mitarbeitern für ihren tollen Einsatz oder bei Ihren Kunden für die anhaltende Treue in der Krisenzeit bedanken? Dann haben wir genau das Richtige für Sie.

Unterstützen Sie jetzt die SOS-Kinderdörfer mit einer Spende zu Gunsten der Corona-Hilfe und Sie erhalten von uns Dankeskarten für Ihre Korrespondenz. Damit zeigen Sie nicht nur Ihre Wertschätzung, sondern schenken auch weltweit Menschen Hoffnung, deren Leben ernsthaft bedroht ist.

So einfach funktioniert‘s:

  1. Spenden Sie jetzt zu Gunsten der SOS-Corona-Hilfe und helfen Sie uns, die akuten und langfristigen Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Familien in Not abzumildern.
  2. Sie erhalten zu Ihrer Spende Coronahilfe Dankeskarten kostenlos dazu.
  3. Teilen Sie uns einfach im Nachgang die benötigte Stückzahl mit und wir versenden diese umgehend an Sie.
  4. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne per E-Mail an               peter.wiechmann@sos-kd.org oder telefonisch unter 089-17914-600.
  5. Nach Erhalt der SOS-Dankeskarten können Sie diese als Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung Ihren Kunden oder Mitarbeitern übersenden.

Jetzt spenden

Familien, die in Armut leben, trifft die Corona-Pandemie besonders hart. Foto: Bjoern-Uwe Holmberg

Ihre Spende zu Gunsten der SOS-Corona-Hilfe wirkt akut und nachhaltig:

  • Mit 300 Euro ermöglichen Sie es 20 Kindern in Zeiten von Corona einen Monat lang, weiterhin gut lernen zu können – mit Büchern und Stiften, on- und offline, mit Lerntechniken und Lerngruppen.

  • 1.000 Euro finanzieren 20 mobile Handwaschstationen in Somalia.

  • Mit 3.500 Euro versorgen Sie 100 Kinder in einem Slum einen Monat lang mit Essen.

  • Mit 6.180 Euro können Sie 30 Familien mittels einem Mikrokredit helfen, eine neue Existenz aufzubauen.

Für Ihre Spende, die unsere Arbeit in diesen schweren Zeiten möglich macht, sind wir besonders dankbar.

Wir alle stehen aktuell vor großen Herausforderungen. Seit Wochen ist das Corona-Virus weltweit Thema Nummer eins und es beeinflusst unser Leben maßgeblich. Krisenländer, die durch Konflikte oder den Klimawandel besonders gefährdet sind, brauchen Ihre Hilfe dringender als je zuvor, denn Hunger und Armut gehen nicht in Quarantäne. Notwendige Dinge wie Medizin und Lebensmittel sind für viele Menschen zur Zeit noch knapper als zuvor. Dank Ihrer Mithilfe lassen wir Kinder und Familien gerade jetzt nicht im Stich.

Jetzt helfen

Gerne steht Ihnen Peter Wiechmann für weitere Fragen z.B. zu Ihrer Spende, Stückzahlen oder Projektinformationen persönlich zur Verfügung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)