Spender des Monats

  • Berliner Seniorenclub hilft Kindern in Bethlehem

    Bei einer Reise nach Israel und ins Westjordanland lernte Agnes Detert das SOS-Kinderdorf in Bethlehem kennen. Wieder Zuhause in Berlin bat sie ihren Seniorenclub um Spenden für die SOS-Arbeit dort. Mehr
  • Durch die Sahara für SOS

    Ab dem 2. März ist Svea Gustafsen auf großer Rallye-Fahrt nach Gambia. Sie sammelt Spenden für SOS und übergibt den SOS-Kindern in Gambia ein ganz besonderes Geschenk. Mehr
  • Schüler des BRG Wörgl helfen Liberia

    Die Schüler und Lehrer des Bundesrealgymnasiums Wörgl haben einen Benefizlauf zugunsten der SOS-Kinderdörfer in Liberia auf die Beine gestellt. Mehr als 600 Kinder waren mit vollem Einsatz dabei. Mehr
  • Im Restaurant von Guóyu Luan gilt:  Aufessen ist Pflicht

    Aufessen ist Pflicht

    Immer wenn die Gäste im Restaurant von Guóyu Luan nicht aufessen, geht ein Euro pro Teller an die SOS-Kinderdörfer. Mehr
  • Helga Bitzer und Frauen vom Kreativkreis

    Kreativkreis bastelt seit Jahrzehnten für SOS

    Das ganze Jahr über basteln Herta Bitzer und die Frauen vom Kreativkreis Schönes und Besonderes, das sie bei ihrem Weihnachtsmarkt anbieten – zugunsten des SOS-Kinderdorfes in Oberá, Argentinien. Mehr
  • Um die Welt für SOS

    Der Abenteurer und Zweiradmechaniker Gerry Mayr aus Konstanz reist mit seinem Quad durch die Welt. Auf seinen Extremtouren besucht er auch immer wieder SOS-Kinderdörfer, die er mit eigenen Spendenaktionen unterstützt. Mehr
  • SOS-Spenderin des Monats: Ilse Klein

    Ein Danke-Fest für gute Freunde, das SOS hilft

    Ilse Klein hat zwei Hüftoperationen hinter sich. Ihre Freunde unterstützten sie sehr in dieser Zeit. Aus Dankbarkeit organisierte sie ein Fest für ihre Freunde, bei dem sie auch an die SOS-Kinderdörfer dachte. Mehr
  • Rallye-Teams geben Gas für SOS

    Insgesamt fünf Teams der diesjährigen Allgäu-Orient-Rallye unterstützen mit ihrer Teilnahme die SOS-Kinderdörfer. Mehr
  • Zu Fuß über die Alpen für SOS

    Walter Ferrari läuft in nur 10 Tagen 400 Kilometer über die Alpen. Sein Ziel: Das SOS-Feriencamp Caldonazzo, für das er Spenden sammelt. Mehr
  • Mit Singen helfen

    Capri Everitt ist Kinder-Beauftragte der SOS-Kinderdörfer. Das Mädchen aus Kanada reist neun Monate lang mit ihrer Familie durch die Welt, um für SOS zu singen. Mehr