Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels

  1. Veranstalter des Wettbewerbs und des Gewinnspiels sind die SOS-Kinderdörfer weltweit, Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V, Ridlerstr. 55, 80339 München.
  2. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von einer Spende und der Abstimmung im Fotowettbewerb. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
  3. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Minderjährige können nur mit ihren Eltern bzw. Vertretungsberechtigten teilnehmen.
    Mitarbeiter der SOS-Kinderdörfer und andere an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    Es ist jeweils nur eine Teilnahme möglich; eine wiederholte Teilnahme kann den Verlust der Berechtigung auslösen.
    Die SOS-Kinderdörfer behalten sich den Ausschluss der Teilnahme nach eigenem Ermessen vor.
  4. Es werden nur die im Gewinnspiel näher beschriebenen Preise verlost. Die Auslosung findet nur unter den Teilnehmern statt, die sämtliche für die Teilnahme an dem Gewinnspiel auszufüllenden Eingabefelder vollständig, verständlich und richtig ausgefüllt und an die SOS-Kinderdörfer versandt haben. Der Versand per Teilnahme im Internet muss bis 10.04.2016 um 23:59 Uhr eingegangen sein. Spätere Einsendungen können bei der Auslosung nicht mehr berücksichtigt werden. Die SOS-Kinderdörfer sind nicht verantwortlich für technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer.
  5. Eine Barauszahlung der Preise, Auszahlung in Sachwerten oder Tausch der Gewinne ist ausgeschlossen. Die Gewinne/ Preise sind nicht übertragbar.
  6. Die Entscheidungen der SOS-Kinderdörfer sind endgültig. Die SOS-Kinderdörfer behalten sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn Schwierigkeiten irgendeiner Art auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden.
  7. Die SOS-Kinderdörfer behalten sich ferner das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.
  8. Schadensersatzansprüche gegenüber den SOS-Kinderdörfern einschließlich gegenüber ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel sind - soweit gesetzlich zulässig - auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)