30. November 2020 | NEWS

Anixe zeigt Weihnachts-Spezial über die SOS-Kinderdörfer

Eine starke Kooperation für die besinnlichen Tage: Die SOS-Kinderdörfer in Zusammenarbeit mit Anixe HD Serie

"Jedem Kind ein liebevolles Zuhause" – diese Vision trägt die Arbeit der SOS-Kinderdörfer weltweit seit ihrer Gründung im Jahr 1949. Wie es dazu kam, wer sich diese Aufgabe zum Lebensinhalt gemacht hat und wie dies im Einzelnen umgesetzt wird, können Sie im Dezember auf Anixe HD Serie erleben. Anixe und die SOS-Kinderdörfer weltweit haben in enger Zusammenarbeit die besten Dokumentationen zu diesen Themen für Sie zusammengetragen.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine historische Reise. Wer waren die Menschen, die die SOS-Kinderdörfer zu dem gemacht haben, was sie heute sind – eine der größten internationalen Hilfsorganisationen der Welt? Erhalten Sie einen einmaligen Einblick in den Alltag der SOS-Kinderdörfer und erleben Sie in einem neuen Weihnachts-Spezial, wie das Weihnachtsfest in den SOS-Kinderdörfern rund um den Globus gefeiert wird.

 

Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit in München, sagt: "Kern unserer Arbeit ist es Familien in Krisensituationen beizustehen und zu verhindern, dass Kinder ohne elterliche Fürsorge aufwachsen müssen. Dafür setzen sich unsere Mitarbeiter tagtäglich ein. Kinder haben ein Recht auf eine liebevolle Familie, Bildung und Förderung ihrer Persönlichkeit."

Dies sind die Leitlinien der SOS-Kinderdörfer weltweit, die Anixe mit der Zusammenarbeit unterstützt.

 

Sendezeiten der einzelnen SOS-Kinderdörfer-Dokumentationen auf Anixe HD Serie:

 

SOS-Kinderdörfer: Weihnachts-Spezial

Mittwoch, 23.12.2020, um 17:35 Uhr auf Anixe HD Serie

Donnerstag, 24.12.2020, um 10:40 Uhr und 14:15 Uhr auf Anixe HD Serie

 

Stille Revolutionen - Die Geschichte der SOS-Kinderdörfer Teil 1:

Donnerstag, 24.12.2020, um 17:35 Uhr auf Anixe HD Serie

Freitag, 25.12.2020, um 10:40 Uhr und 14:15 Uhr auf Anixe HD Serie

 

Stille Revolutionen - Die Geschichte der SOS-Kinderdörfer Teil 2:

Freitag, 25.12.2020, um 17:35 Uhr auf Anixe HD Serie

Samstag, 26.12.2020, um 10:40 Uhr und 14:15 Uhr auf Anixe HD Serie

 

Stille Revolutionen - Die Geschichte der SOS-Kinderdörfer Teil 3:

Samstag, 26.12.2020, um 17:35 Uhr auf Anixe HD Serie

Sonntag, 27.12.2020, um 14:15 Uhr auf Anixe HD Serie

 

Redet's nicht, tut's was! Porträt des Gründers der SOS-Kinderdörfer: Hermann Gmeiner

Sonntag, 27.12.2020, um 12:55 Uhr auf Anixe HD Serie

Montag, 28.12.2020, um 17:35 Uhr auf Anixe HD Serie

Dienstag, 29.12.2020, um 10:40 Uhr und 14:15 Uhr auf Anixe HD Serie

 

Über SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Heute ist die Organisation mit über 550 Kinderdörfern und mehr als 2.500 weiteren SOS-Programmen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 137 Ländern aktiv und unterstützt jährlich rund 1,5 Millionen Kinder und Erwachsene.

Website: www.sos-kinderdoerfer.de

YouTube: www.sos-kinderdoerfer.tv

 

Über Anixe TV

Mit unseren zwei frei empfangbaren Fernsehsendern Anixe HD Serie und Anixe Plus leisten wir einen wertvollen Beitrag zum deutschsprachigen Fernsehprogramm. Dabei sind unsere Programmschwerpunkte stehts informativ und unterhaltsam. Unser Ziel ist, den Zuschauern ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm in hochauflösender Bildqualität zu bieten. Somit agieren wir nach dem Vorbild „Herz und Verstand zu vereinen und zu kultivieren“.

Website: www.anixehd.tv

Facebook: www.facebook.com/ANIXEHD

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)