PROJEKT

Äthiopien: Ein menschenwürdiges Zuhause für Familien

Wir bauen Häuser für Familien im Armenviertel

Von der Slumhütte in ein kleines, selbsterbautes Haus: Die SOS-Kinderdörfer in Äthiopien begleiten Familien in Not in ein menschenwürdiges Leben.

Häuser für Familien

Bei unserer Spendenaktion für Familien in Äthiopiens Armenvierteln kamen 25.205 Euro zusammen. Damit befähigen die SOS-Kinderdörfer Familien im Armenviertel von Dire Dawa schrittweise zur Selbsthilfe: durch Lebensmittel, psychologische Hilfe, Schulmaterialien und Fortbildung. Die SOS-Kinderdörfer können so 20 Familien auch beim Bau eines menschenwürdiges Zuhauses unterstützen. Die Kosten für den Bau eines kleinen Hauses betragen in Äthiopien rund 1200 Euro.

 

Sie können helfen

Ermöglichen Sie Not leidenden Kindern und Familien ein besseres Leben. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit in Äthiopien.

 

Hilfe zur Selbsthilfe - Schritt für Schritt

  • In dem Armenviertel Dire Dawas in Äthiopien leben viele Familien wie die von Maftuha und Hamde unter menschenunwürdigen Bedingungen. Sie leben in illegalen Behausungen, ohne Strom, Wasser und Toilette, ohne Hoffnung auf eine Verbesserung ihrer Lage.  
  • 25 von ihnen werden von den SOS-Kinderdörfern betreut. Unter finanzieller Beteiligung der Familien und Gemeinden helfen wir ihnen z. B. durch die Bereitstellung der Baumaterialien, ein wetterfestes und geschütztes Zuhause zu bauen.  
  • Zusätzlich begleiten wir die Familien psychologisch und bieten ihnen seelische Begleitung in Einzel- oder Gruppentherapien an, um den Stress der extremen Armut mit ihnen zusammen zu lindern und sie in die Lage zu versetzen, mit uns zusammen einen Plan für ihre Zukunft auszuarbeiten. 
  • Um Engpässe abzufangen, erhalten Familien auch Lebensmittelzuschüsse. Für Kinder stellen wir bei Bedarf Schulmaterialien bereit.  
  • Eltern bieten wir Fortbildungsmöglichkeiten und helfen ihnen bei der Jobsuche. 
  • In unseren Familienhilfe-Programmen gibt es keine „One size fits all- Lösungen“. Jede Familie bespricht mit einem Sozialarbeiter ihren Entwicklungsplan und wird über eine Dauer von drei bis fünf Jahren von uns begleitet und gefördert, um danach auf eigenen Beinen zu stehen.  

 

Sie können helfen

Ermöglichen Sie Not leidenden Kindern und Familien ein besseres Leben. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit in Äthiopien.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)