Aufsichtsrat von SOS-Kinderdörfer weltweit

Michaela Braun. Foto: Patrick Wittmann

Michaela Braun

München
*1963
Nationalität: Deutsch

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften, LMU München, Universität Trier und Tulane University New Orleans

Beruflicher Werdegang

  • Gründerin und Partnerin der Kanzlei BRAUN Rechtsanwälte München

Aktuelle Mandate

  • Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. seit 2010 (seit 2010 stellv. Vorsitzende)

Mitgliedschaft in inländischen Aufsichtsräten: keine

Mitgliedschaft in vergleichbaren in- oder ausländischen Gremien:

  • Mitglied der Prüfungskommission der Wirtschaftsprüfungskammer, Körperschaft des Öffentlichen Rechts
  • Mitglied des Prüfungsausschusses für Steuerberater der Steuerberaterkammer München, Körperschaft des Öffentlichen Rechts
  • Mitglied des Hochschulrates der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)
  • Mitglied des Senats der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)

Christoph Kahl. Foto: Privat

Christoph Kahl

Köln
*1954
Nationalität: Deutsch

Ausbildung

  • 1973 – 1977 Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Köln (Diplom-Kaufmann)

Beruflicher Werdegang

  • 1979 Spezialisierung auf Gewerbeimmobilien in den USA als Kapitalanlage für deutsche Anleger zunächst als Selbstständiger und
  • 1983 als Gründer der heutigen Jamestown Gruppe
  • 1985 General Partner, Jamestown L.P., Atlanta, Georgia, ab 2006 Managing Partner
  • Seit 1990 Geschäftsführer und Gesellschafter, Jamestown US-Immobilien GmbH, Köln

Aktuelle Mandate

  • Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. seit 2010
Hubert Kühner. Foto: Katharina Ebel

Hubert Kühner

München
*1955
Nationalität: Deutsch

Ausbildung

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, München (Diplom-Kaufmann)

Beruflicher Werdegang

  • 1980 – 1984 Projektkaufmann Internationales Anlagengeschäft, Siemens
  • 1984 – 1989 Leitung Betriebswirtschaft, BMW Technik GmbH
  • 1989 – 1992 Direttore Servizio Controlling, BMW Italia s.p.a.
  • 1992 – 1995 Leitung Controlling, Süddeutscher Verlag GmbH
  • 1995 – 1998 Leitung Controlling Sales Subs. Associated Comp., BMG Group
  • 1998 – 2000 Projektleitung Online Ordering Europe, BMW AG, BMW Group
  • 2001 – 2003 Leitung Inhouse Consulting Sales and Marketing, BMW Group
  • 2004 – 2006 CFO, BMW Korea Ltd.
  • 2006 – 2008 Programmleiter Prozessoptimierung Finanzen, BMW Group
  • 2008 - 2013 Leitung Rechnungswesen Dienstleistungen, BMW Group
  • 2013 – 2018 CFO BMW Segment Motorrad, BMW Group
  • seit 2019 Consultant Financial Compliance

Aktuelle Mandate

  • Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. seit 2012

Mitgliedschaft in inländischen Aufsichtsräten: keine

Mitgliedschaft in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von
Wirtschaftsunternehmen: keine

 

Dr. Stefan Piech. Foto: Patrick Wittmann

Dr. Stefan Piëch

*1970
Nationalität: Österreich

Ausbildung

  • Studium der Film und Medienwissenschaften, der Betriebswirtschaftslehre und der Japanologie, Universität Stirling, Schottland
  • 1999 Promotion am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Klagenfurt, Österreich

Beruflicher Werdegang

  • 1998 – 1999 Produktmanager, GCI Management, München
  • 2000 – 2005 Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender, OPENPICTURES AG, München
  • Seit 2006 CEO und Hauptaktionär, Your Family Entertainment AG, München

Aktuelle Mandate

  • Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. seit 2013

Mitgliedschaft in inländischen Aufsichtsräten:

  • Mitglied des Aufsichtsrates der Porsche SE, Stuttgart, Deutschland
  • Mitglied des Kuratoriums der Volkswagen Belegschaftsstiftung, Wolfsburg

Mitgliedschaft in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von
Wirtschaftsunternehmen:

  • Mitglied des Aufsichtsrats der SEAT S.A., Barcelona, Spanien
Dr. Christoph-Marc Pressler. Foto: Patrick Wittmann

Dr. Christoph-Marc Pressler

München
*1958
Nationalität: Deutsch

Ausbildung

  • Studium der Geschichte, Germanistik und Rechtswissenschaften, Universitäten Freiburg im Breisgau und München mit anschließendem Referendariat; 1. und 2. Staatsexamen in München und 1990 Promotion zum Dr. iur. Seit 1990 Zulassung als Rechtsanwalt.

Beruflicher Werdegang

  • 1986 - 1989 Assistent von Herrn Otto Henkell und Asset Manager, Otto Henkell Vermögensverwaltung GbR, Wiesbaden / Henkell Brothers, Melbourne
  • 1990 - 1994 Abteilungsleiter Vermögensstrukturanalyse/ Wertpapiercontrolling, BV Financial Management GmbH, München
  • 1994 – 1997 Leiter „Private Banking/ Wealth Management“, Leiter Kundengruppe „Private Investoren“, Bayerische Vereinsbank AG, München
  • 1997 – 2004 Geschäftsführer Von Ernst Financial Management GmbH, Geschäftsführer Von Ernst Financial Services GmbH, Leiter der Deutschland Repräsentanz, Bank von Ernst & Cie. AG, Frankfurt a. Main
  • Seit 2005 Alleinvorstand jeweils der gemeinnützigen Holler-Stiftung sowie der Christian C. und Asta Holler-Stiftung, München

Aktuelle Mandate

  • Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. seit 2012 (seit 2016 Vorsitzender)
  • Kunststiftung Volkswagen, Wolfsburg (stellv. Kuratoriumsvorsitzender)

Mitgliedschaft in inländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

  • Clean Car AG, Düsseldorf (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • SchneiderGolling & Cie. AG, Düsseldorf (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)
  • FOCAM AG, Frankfurt a. Main (Aufsichtsrat)
  • assona GmbH, Berlin (Beiratsvorsitzender)
  • AKV Immobilien GmbH, Berlin (Beiratsvorsitzender)
  • Bike Holding GmbH, München (Beirat)

Mitgliedschaft in ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

  • Assivalor AG, Basel (Verwaltungsratspräsident)
  • Automotriz San Angel S.A., San Angel Motors S.A. DE C.V. und Immuebles y Administraciones, S.A., Mexico-City (jeweils Präsident)
Prof. Dr. Andreas Schlüter. Pressefoto

Prof. Dr. Andreas Schlüter

Bielefeld
geb. 21.08.1956
Nationalität: Deutsch

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld und Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen
  • 1986 Promotion an der Universität Bielefeld
  • 2003 Habilitation an der Universität zu Köln

Beruflicher Werdegang

  • 1986 – 1988 Assistent des Vorstandsvorsitzenden, Bertelsmann-Konzern
  • 1988 – 1992 Personalchef, Bertelsmann Industriegruppe
  • 1992 – 1995 Kaufmännischer Leiter, Mohndruck Graphische Betriebe
  • 1995 – 2000 Geschäftsführer der Bertelsmann Stiftung
  • 2004 – 2005 Generalsekretär, Goethe Institut
  • Seit 2005 Generalsekretär, Stifterverband der Deutschen Wirtschaft
  • Seit 2008 Außerplanmäßiger Professor an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln
  • Seit 2014 Rechtsanwalt in der DSZ-Rechtsanwaltsgesellschaft, Essen, München, Hamburg

Aktuelle Mandate

  • Mitgliedschaft im Aufsichtsrat des SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. seit 2020

Mitgliedschaft in mehreren inländischen Kontrollgremien (Auswahl):

  • Aufsichtsrat PWC Deutschland
  • Stiftungsrat Deutsche Krebshilfe
Dr. Petra Zimmermann-Schwier. Foto: Patrick Wittmann

Dr. Petra Zimmermann-Schwier

Geretsried
*1965
Nationalität: Deutsch

Ausbildung

  • Ruhruniversität Bochum und Universität zu Köln, Abschluss: Diplom Volkswirtin (1991)
  • Steuerberaterexamen (1996)
  • Wirtschaftsprüferexamen (2000)
  • Ausbildung zur zertifizierten Mediatorin (2017)

Beruflicher Werdegang

  • 1992 – 2003 Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung, Arthur Andersen GmbH, seit 2002 aufgegangen in Ernst & Young AG, München
  • Seit 2003 Wirtschaftsprüfung Steuerberatung, seit 2007 Partnerin, Pape & Co. GmbH Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München

Aktuelle Mandate

  • Mitglied des Aufsichtsrats des SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. seit 2015
  • Mitglied des Vorstands des Mediatoren | Netzwerk für Gemeinwohl e.V. seit 2019

 

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)