SOS-Kinderdorf Bahir Dar

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Frühehen von manchmal erst sieben- oder achtjährigen Kindern sind in der Region Amhara ebenso weit verbreitet wie Zwangsheiraten und Heiratsverschleppung. Manchen Familien scheint der Brautpreis, den sie für ihre Töchter erzielen, der einzige Ausweg aus der Not. Für die betroffenen jungen Mädchen sind die Folgen meist verheerend.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)