SOS-Kinderdorf Gabú

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

In einem der ärmsten Länder der Welt fordert die extreme Armut nach wie vor einen hohen Tribut: die Kindersterblichkeitsraten sind drastisch gestiegen, und viele Kinder leiden an Unterernährung und vermeidbaren Krankheiten. Trotz aller Maßnahmen der Regierung zum Kinderschutz können zahlreiche Kinder nach wie vor nicht in Sicherheit aufwachsen.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)