SOS-Kinderdorf Blantyre

Wie wir helfen
Weitere Daten & Fakten

Wenn Kinder Hunger leiden, ihre Eltern erkranken oder sie zuhause missbraucht werden, laufen sie häufig fort und kämpfen alleine ums Überleben. Auf den Straßen der Stadt sind sie in höchstem Maße von sexueller Ausbeutung, einer Ansteckung mit HIV, Missbrauch und Gewalt bedroht. Tausende Kinder arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen, und haben dadurch kaum Chancen auf eine bessere Zukunft.

Weiter Lesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Projekten.

Ihre Spende an die SOS-Kinderdörfer weltweit können Sie von der Steuer absetzen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind als eingetragene gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. (Steuernummer 143/216/80527)